Busbahnhof Ortsmitte und ÖPNV im Allgemeinen

Die FRAKTION fragt nach: In 2020 hat der nph im Nahverkehrsplan-Entwurf für die Gemeinde Schlangen zahlreiche Maßnahmen vorgeschlagen, die den ÖPNV in der Gemeinde besser und attraktiver machen. Insbesondere was die Anbindung der Ortsteile sowie eine Verbindung nach Detmold betrifft. Wie geht es in diesem Zusammenhang weiter? Nach Auffassung der FRAKTION muss die Politik die Umsetzung der Maßnahmen vehement einfordern.

Darüber hinaus beschäftigen die FRAKTION Fragen rund um die Mobilitätsdrehscheibe in der Ortsmitte. Dort wurden im letzten Jahr die Bushaltestellen großzügig erweitert. Gestaltungsspielraum bietet allerdings das Erscheinungsbild der Haltestellenhäuschen inkl. Beleuchtung. Hilfreich wäre sicher auch ein öffentlicher Fahrradständer, an dem sich auch hochwertige Räder diebstahlsicher abstellen lassen. Im Kommunalwahlkampf war immer wieder von einer Mobilitätsstation sowie von einem Echtzeit-Fahrgastinformationssystem die Rede. Wie ist es um diese Maßnahmen bestellt? Auch eine gestalterische Aufwertung des Grünschnitts im Bereich des Synagogen-Denkmals würde zur Attraktivitätssteigerung des Gesamtbildes beitragen.

Du kannst diesen sehr guten Beitrag teilen!
X