Highspeed Internet über Glasfaser soll in Schlangen kommen

Der Rat der Gemeinde Schlangen hat beschlossen, einen Kooperationsvertrag mit der Deutschen Glasfaser Wholesale GmbH für den Ausbau einer Glasfaserinfrastruktur abzuschließen.

Sollten sich in Schlangen genügend Kunden für die Nutzung der angebotenen Dienstleistungen (z.B. Internet mit 1.000 Mbit/s Download und 500 Mbit/s Upload) finden, soll ein flächendeckender Glasfaserausbau beginnen, um die Versorgung mit schnellem Internet sicherstellen.

Die Deutsche Glasfaser GmbH wird dazu in naher Zukunft mit Infoveranstaltungen und der Bewerbung ihrer Produkte starten.

Einzelheiten zu den Produkten und Preisen sowie Karten der Ausbaugebiete gibt es im Ratsinformationssystem.

Du kannst diesen sehr guten Beitrag teilen!
X